COVID 19 Schutzimpfungen vor Ort

Sehr geehrter Herr Weber,

wir beantragen, dass sich der Bürgermeister des Flecken Ottersberg dafür einsetzt, COVID 19 Schutzimpfungen für die Bürger des Flecken Ottersberg im Rahmen der angedachten Impfungen vor Ort zu ermöglichen.

Aktuell ist eine Schutzimpfung im Flecken Ottersberg nicht möglich, wobei der Wunsch groß ist, dass sich die Menschen auch in Ottersberg gegen den Corona Virus impfen lassen können.

Das Impfen über die Hausarztpraxen führt aus unserer Sicht zu einem erheblichen Mehraufwand und führt zu Verzögerungen im gesamten Behandlungsprozess.

Damit das mobile Impf-Team aber auch die notwendigen Räumlichkeiten erhält, bitten wir den Bürgermeister dem Landkreis Verden entsprechende Räumlichkeiten direkt anzubieten bzw. mit anderen örtlichen Institutionen nach Möglichkeiten zu suchen, damit eine Impfung vor Ort für die Bürger ermöglicht werden kann. So kommen aus unserer Sicht folgende Räumlichkeiten in Betracht: Ottersberger Tennishalle, Dorfgemeinschaftshaus Narthauen, Buthmanns Hof in Fischerhude, Gemeindehaus in Posthausen, …

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Sterna

Stv. Fraktionsvorsitzender CDU / FDP Gruppe    im Flecken Ottersberg